Kann ich das?
Kann ich das?

Teameinschätzung für angehende Mensch-Hunde-Teams im Bereich tiergestützter Interventionen

 

Wenn Sie vorhaben mit Ihrem Hund eine Ausbildung zum Therapie-, Schul-, Kindergarten- oder Besuchshund zu machen, ist eine individuelle Beratung bei uns mit einer Teameinschätzung ein erster Schritt um festzustellen, ob Ihr Hund für diese Arbeit geeignet ist.

Dabei geht es nicht um Grundgehorsam den man sich im Vorfeld und teilweise im Laufe der Ausbildung aneignen kann, sondern um einen Blick auf das Team mit Blick auf den späteren Einsatzbereich.

Wir möchten Talente und Ressourcen des Hund-Mensch-Teams kennenlernen.

Der Einsatz des Hundes im Therapie- und Besuchshundebereich darf keinesfalls auf dessen Kosten gehen.

Nicht jeder liebenswürdige Hund ist zum Therapie - oder Besuchshund geeignet.

Natürlich muss der Hund auch einen guten Gehorsam besitzen. Dies kann im Laufe der Ausbildung verfestigt werden, der Grundstein sollte aber bereits im Vorfeld gelegt worden sein und ist deshalb nicht Inhalt der Teameinschätzung sondern Mitbestandteil der Abschlussprüfung.

 

Die Teameinschätzung ist nicht verpflichtend um an einer Ausbildung bei uns teilnehmen zu können, sondern soll Ihnen die Möglichkeit bieten sich im Vorfeld die Gewissheit zu verschaffen, ob Sie in diese Richtung weiterarbeiten möchten und können.

 

Teameinschätzung und Beratung

Umfang: ca 1 Stunde

Kosten: 50 €

Voraussetzungen Hundeführer: Mindestalter 18 Jahre

Termin nach Vereinbarung

 

Bitte fordern Sie Anmeldeunterlagen  an !